Granvogl Werbetassen werden jetzt mit Sonnenenergie gebrannt

Granvogl GmbH Firmengebäude aus der Luft betrachtet

Am Montag, den 19.10.2015 war es soweit.

Mit einer ganzen Mannschaft, LKWs und Stapler rückte die Firma REICHEL Elektroanlagen GmbH aus Schrobenhausen vor Ort an. Binnen weniger Stunden waren drei Viertel des Bürogebäudes von einem Gerüst umgeben. Man traute seinen Augen kaum in welchem Tempo das ganze vonstattenging. Bereits am Dienstag wurde gebohrt und gehämmert was das Zeug hielt, doch ohne dass es den Ablauf im Betrieb Granvogl ernsthaft störte. Am Freitag, den 23.10.2015 war die Photovoltaikanlage fertig verbaut und wurde in die Hausstromversorgung eingespeist.

164 Solarzellen mit einer Leistung von 43 hWh (Kilowattstunden) und einer Investition von über 50.000 EURO zieren jetzt die Dachfläche des Porzellan & Werbung Granvogl GmbH Bürogebäudes in 86571 Langenmosen und tragen somit nachhaltig zur Reduktion von CO2-Emissionen durch den Einsatz einer modernen Photovoltaik-Anlage bei.

Zurück