Emaille-Becher und Emaille-Tassen zum Bedrucken bei Granvogl: jetzt besonders auffällig.

Zu Weihnachten, zum Firmenjubiläum, als Werbeaktion oder einfach so unterm Jahr, etwa an Ostern: Ihre Kunden, Lieferanten und Geschäftsfreunde freuen sich immer über eine Werbetasse. Und warum sollten diese nicht auch ganz hervorragend bei Kontakten ankommen, die noch nicht ihre Kunden sind? Gerade bedruckte Emaillebecher eignen sich hervorragend als Überbringer Ihrer Botschaft. Hier die Gründe:

Emaillebecher sind robust
Der erste Kontakt bei der Akquise ist meist kein persönlicher; er kann aber eine persönliche Note bekommen, wenn Sie Ihrer Werbung ein kleines Präsent beilegen. Was mit Tassen zum Bedrucken aus Porzellan schwierig sein kann, ist mit Emaille kein Problem: Werbetassen aus diesem robusten Material lassen sich hervorragend per Post / Paketdienst zum Interessenten bringen.

Emaillebecher sind praktisch
Damit ist nicht nur gemeint, dass ein bedruckter Emaillebecher ein Geschenk mit echtem Nutzwert ist; auch für die Akquise hat er praktische Vorzüge: Sie können den Becher / die Tasse nutzen, um einen gerollten Flyer darin unterzubringen, Sie können darin ein Produktmuster stoßsicher verpacken oder auch eine zusätzliche Kleinigkeit wie Schokotäfelchen dazupacken. Sogar als Pflanzgefäß lässt sich ein Emaillebecher nutzen! Ihrer Phantasie sind nur durch die Größe des Bechers Grenzen gesetzt …

Emaillebecher sind sympathisch
Ihre Botschaft kann ganz massiv an Wert gewinnen, wenn sie nicht „nur“ auf Papier gedruckt ist, sondern auf einer bedruckten Emailletasse prangt. Für die inhaltliche Aussage sorgen dabei Sie – für die qualitätsvolle Umsetzung wir: Hier erfahren Sie, was unsere Druckverfahren für Emaille und Porzellan so besonders macht.

Dazu kommt, dass Emaillebecher zum Bedrucken gerade ein besonders angesagtes Werbemittel sind: Mit ihrem „Craft-Touch“, dem zeitlosen Look, der traditionellen Verarbeitung und ihrer Robustheit stellen sie den sympathischen Gegenentwurf vor allem zu Einwegbechern dar.