Druckdaten für den Siebdruck

Beispiel einer Vektorgrafik
Beispiel einer Vektorgrafik

Für unseren Siebdruck benötigen wir vektorisierte Grafikdateien. In der Regel *.ai, *.eps, *.svg oder *.pdf-Dateien.

Im Gegensatz zu Pixelgrafiken basieren diese Daten auf Bildbeschreibungen, das heißt sie bestehen nicht aus einzelnen kleinen Bildpunkten (Pixeln), sondern sind aus geometrisch definierten Grundelementen zusammengesetzt. So bestehen die einzelnen Elemente aus Linien, Kurven, Kreisen oder Polygonen, die in ihrer Zusammensetzung komplexe Grafiken ergeben können.

Diese sogenannten Primitiven benötigen nur wenige Angaben. Bei einem Kreis ist dies zum Beispiel die Position des Mittelpunktes und sein Radius. Somit kann eine Vektordatei immer verlustfrei vergrößert werden und lässt sich somit leicht in die einzelnen Farben zerlegen, was uns wiederum für den Siebdruck entgegen kommt.

Druckdaten für den Digitaldruck / 4-Farbsatz

Beispiel einer Pixelgrafik
Beispiel einer Pixelgrafik

Im Gegensatz zum Siebdruck können wir beim Digital- und 4-Farbsatzdruck auch mit Pixelgrafiken arbeiten, also ganz normalen Bilddateien wie *.jpg, *.png oder *.tiff.

Im Gegensatz zu den Vektorgrafiken basieren diese Grafiken auf einzelnen Bildpunkten, den Pixeln, die in einem Raster angeordnet sind und denen jeweils ein Farbwert zugeordnet ist. Diese Grafikart definiert sich daher durch ihre Abmessung aus Höhe und Breite in Pixeln, die auch Bildauflösung genannt wird, sowie durch den Umfang der darstellbaren Farben, den man auch als Farbtiefe bezeichnet. So ist hier für ein gutes Druckergebnis eine ausreichend hohe Auflösung nötig.

WICHTIG: Sollten in der Grafik Elemente vorhanden sein, die in einer ganz bestimmten Sonderfarbe gedruckt werden müssen, beispielsweise ein Firmenlogo, dann brauchen wir dieses Element wieder als Vektorgrafik, damit wir dieses Element in den Wunschfarben drucken können.

Sie haben keine Vektorgrafik?

Das ist kein Problem, wir können Ihre Grafik kostengünstig für Sie vektorisieren. Die Grafik stellen wir Ihnen am Ende des Auftrages auch für Ihre weitere Verwendung zur Verfügung.


Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben oder nicht genau wissen, ob Sie bereits eine passende Datei zur Hand haben, dann nehmen Sie einfach Kontakt  mit uns auf. Bisher ist noch kein Auftrag an den Druckdaten gescheitert, hier haben wir bisher immer das Passende finden können.